Deutsche Militärgeschichte im Bild von Lukas Wirp
       Deutsche Militärgeschichte im Bild                             von Lukas Wirp        

Heeres - Einheiten und Waffen SS im Einsatz :

 

Sie haben auch im Themenbereich Wehrmacht und Waffen SS die Möglichkeit sich von dem bekannten Militärmaler Lukas Wirp ein eigenes Olgemälde nach ihren persönlichen Ideen und Vorstellungen malen zu lassen,

oder

Sie greifen auf eine der zahlreichen Leinwand Reproduktionen von den bereits vorhandenen Motiven zurück. Nähere Informationen zu den Leinwand Reproduktionen finden Sie jeweils unter den Motivfotos dieder Seite.

 

 

Hauptscharführer der Panzerdivision Wiking

im Kessel von Tscherkassy, Winter 1943 / 44

 

Grenadier der Panzerdivision Wiking im Kampfraum Tscherkassy, Ostfront Winter 43 / 44

 

Der Kessel von Tscherkassy :

Ein Hauptscharführer der 5. SS Panzerdivision Wiking,

Ostfront im Winter 1943 / 44 mit Winterwendejacke und MP 40

 

Ausdrucksstarkes Gemälde des Militärmalers Lukas Wirp.

Großformat von 75 x 60 cm. Andere Format auf Wunsch ebenfalls möglich.

 

 

 

Militärmaler Lukas wirp mit dem fertigen Gemälde

in seinem Atelier

 

Von diesem Original Öl - Gemälde " Hauptscharführer der Panzerdivision Wiking " gibt es hier eine absolute Top-Leinwand-Reproduktion in Einzelanfertigung,  komplett fertig auf Holzkeilrahmen aufgezogen und in bester deutscher Herstellungsqualität, exklusiv bei Lukas Wirp zu erwerben.

 

Im Großformat 75 x 60 cm oder anderen formaten.

Einzelherstellung, vom Künstler per persönlich signiert.

 

Sicher Einkaufen über das Shop System !

Einfach auf den Warenkorb klicken und mit PayPal bezahlen

 

oder per Banküberweisung.

Hierfür Bitte eine kurze Mail schicken.

Wir senden dann die erforderlichen Bankdaten an Sie.

(siehe linke Menüleiste "Kontakt")

 

 

Leinwand - Reproduktion Hauptsturmführer der Divison Wiking
96,00 EUR

Das Gemälde " Hauptsturmführer der Panzerdivision Wiking " als absolute Top-Leinwand-Reproduktion, komplett fertig auf Holzkeilrahmen aufgezogen und in bester deutscher Herstellungsqualität. Einzelherstellung,

Format 75 x 60 cm

 

Grenadiere der Wehrmacht rücken vor,

Sommer 1942 an der Ostfront

 

Eastern front, Deutsche, Grenadiere, MG Trupp, Militär, Maler, Lukas wirp Die Wehrmacht an der Ostfront: Grenadiere rücken vor

 

MG - Trupp 34 mit Kompanieführer rückt im Sommer 1942 an einem abgeschossenen Fahrzeug vor.

Szene der Ostfront, gemalt von Lukas Wirp nach Originalfotos aus der Zeit des 2. Weltkrieges.

 

Von diesem Original Ölgemälde " Deutsche Grenadiere rücken vor " gibt es hier eine absolute Top-Leinwand-Reproduktion in Einzelanfertigung,  komplett fertig auf Holzkeilrahmen aufgezogen und in bester deutscher Herstellungsqualität, exklusiv bei Lukas Wirp zu erwerben.

 

Im Großformat 75 x 50 cm oder anderen formaten.

Einzelherstellung, vom Künstler per persönlich signiert.

 

Sicher Einkaufen über das Shop System !

Einfach auf den Warenkorb klicken und mit PayPal bezahlen

 

oder per Banküberweisung.

Hierfür Bitte eine kurze Mail schicken.

Wir senden dann die erforderlichen Bankdaten an Sie.

(siehe linke Menüleiste "Kontakt")

 

 

Deutsche, Landser, Wehrmacht, bilder, MG 34, Lukas wirp, Kriegsmaler Wohnbeispiel einer Leinwand reproduktion im Originalformat von 75 x 50 cm
Leinwand - Reproduktion Grenadiere der Wehrmacht rücken vor
96,00 EUR

Das Gemälde " Grenadiere der Wehrmacht rücken vor " als absolute Top-Leinwand-Reproduktion, komplett fertig auf Holzkeilrahmen aufgezogen und in bester deutscher Herstellungsqualität. Einzelherstellung, vom Künstler per Hand verfeinert und signiert.

Im Großformat 75 x 50 cm

 

Deutscher Landser, Ostfront 1942

 

Militär , Bilder , Lukas wirp , Poster , Landser , Druck , Wehrmacht , Deutsche Ein Landser der Wehrmacht an der Ostfront 1942

 

Panzergrenadier mit EK1, Ostfront 1942.

Ein Soldaten Gemälde des Berufsmalers Lukas Wirp

 

Öl / Ölkreide Mischtechnik auf Leinwand

im Format 50 x 40 cm.

 

Das hangemalte Original Ölgemälde auf Leinwand (Einzelstück und Unikat)  ist noch verfügbar

und für 450 Euro beim Militärmaler Lukas Wirp zu erwerben.

Bei Interesse bitte direkt mit Lukas Wirp Kontakt aufnehmen

(siehe obere Menüleiste unter "Kontakt)

 

Das Motiv ist auch als Leinwand Reproduktion deutscher Herstellungsqualität zu erwerben.

Im Format von 50 x 40 cm (we das Originalgemälde) oder auch andere Formate auf Wunsch

 

Für den Kauf der Leinwand - Reproduktion

einfach auf den Warenkorb klicken und mit PayPal bezahlen

 

oder per Banküberweisung.

Hierfür Bitte eine kurze Mail schicken.

Wir senden dann die erforderlichen Bankdaten an Sie.

(siehe linke Menüleiste "Kontakt")

 

Leinwand - Reproduktion Landser Ostfront
86,00 EUR

Das Portrait Gemälde " Landser Ostfront " als absolute Top-Leinwand-Reproduktion, komplett fertig auf Holzkeilrahmen aufgezogen und in bester deutscher Herstellungsqualität. Einzelherstellung, vom Künstler per Hand verfeinert und signiert.

Im Großformat 50 x 40 cm

 

! HIER DAS GROESSTE SEIT 1945 GEMALTE WEHRMACHTSMOTIV MIT 220 x 160 CM !

 

Bekämpfung von Bodenzielen:

8,8 cm Flak an der Rollbahn Orel - Brjansk am 4. August 1943

 

Deutsche Wehrmacht , 8,8 cm  Flak , Kampf , Bodenziele , Russland , 1943 Ostfront Wehrmacht 8,8 cm Flak im Boden Kampf Landser

 

Es handelt sich bei diesem Großwerk mit 2,20 x 1,60 Meter um das

Größte seit 1945 in Deutschland gemalte Wehrmachtsmotiv.

 

Der Militärrmaler Lukas Wirp hat es im Kundenauftrag nach einem Originalfoto von 1943 gemalt.

Dargestellt die legendäre 8,8 in der Bekämpfung von Bodenzielen.

 

Kunstmaler , Künstler , Lukas Wirp , Militär , Bilder , Wehrmacht , 2. Weltkrieg Der Militärmaler Lukas Wirp mit seinem Großwerk ...

 

Ein ausdrucksstarkes Gemälde das in absoluter Detailgetreue auf musealem Nivau umgesetzt wurde.

 

 

 

 

 

Das Grundlagenfoto aus dem Bestand des Auftraggebers.

Betitelung: 8,8 cm Flak Rollbahn Orel-Brjansk, 4.8.1943

im Nachhutgefecht

 

Obersturmbannführer Joachim Peiper im Januar 1945

mit Ritterkreuz, Eichenlaub und Schwertern

 

(Auf dem Original Gemälde sind selbstverständlich alle Abzeichen an Mütze und Kragenspiegel sowie Ritterkreuz historisch korrekt. Die Abdeckungen des untenstehenden Gemäldefotos sind lediglich aufgrund der Gesetzeslage der Bundesrepublik Deutschland eingefügt worden .)

 

Waffen SS , Peiper , Foto , Gemälde , Divisio , Ritterkreuz , Ostfront , Westfront Joachim Peiper als Kommandeut des 1. Panzerregimentes der Division Leibstandarte

 

Ein Ölgemälde des Ritterkreuzträgers Joachim Peiper,

welches vom heute noch lebenden, persönlichen Adjutanten Peipers,

Obersturmführer und Kompaniechef III. Erhard Gürss persönlich signiert wurde.

 

Dargestellt Peiper in der Lederjacken Sonderanfertigung im Januar 1945

als Obersturmbannführer mit Ritterkreuz, Eichenlaub und Schwertern.

 

 

 

 

Das Ölgemälde wurde von Militärmaler Lukas Wirp auf Basis der

folgenden beiden Originalfotos Peipers gemalt:

 

 

 

Foto 1

 

 

 

 

                       

                  Foto 2 als Grundlage des Ölgemäldes

 

Auch von diesem Original Ölgemälde des Obersturmbannführers der Leibstandarte, Joachim Peiper,  gibt es hier eine absolute Top-Leinwand-Reproduktion in Einzelanfertigung,  komplett fertig auf Holzkeilrahmen aufgezogen und in bester deutscher Herstellungsqualität, exklusiv bei Lukas Wirp zu erwerben.

 

Im Großformat 75 x 50 cm oder anderen formaten.

Einzelherstellung, vom Künstler per Hand verfeinert und signiert.

 

Sicher Einkaufen über das Shop System !

Einfach auf den Warenkorb klicken und mit PayPal bezahlen

 

oder per Banküberweisung.

Hierfür Bitte eine kurze Mail schicken.

Wir senden dann die erforderlichen Bankdaten an Sie.

(siehe linke Menüleiste "Kontakt")

 

 

 

 

 

 

Der Adjutant von Obersturmbannführer und späteren

Standartenführer Joachim Peiper, Obersturmführer Erhard Gührs

mit dem Peiper Gemälde, das er persönlich signiert hat.

Portrait Joachim Peiper
96,00 EUR

Das Portrait Gemälde von RK Joachim Peiper als absolute Top-Leinwand-Reproduktion, komplett fertig auf Holzkeilrahmen aufgezogen und in bester deutscher Herstellungsqualität. Einzelherstellung, vom Künstler per Hand verfeinert und signiert.

Im Großformat 75 x 50 cm

Die deutsche Wehrmacht:

 

Truppenparade anlässlich des Deutschen Soldatentages 1937

 

Reichswehr, Offizier, Militär, Parade, Wehrmacht, 3. Reich, Militär, Bilder Parade zum Deutschen Soldatentag der Wehrmacht

 

Einheiten von Heer, Luftwaffe und Marine marschieren auf zur Parade anlässlich des Deutschen Soldatentages 1937.

Voran die Abordnung der Deutschen Luftwaffe vom II. KG 157.

Abnahme durch einen General der Reischswehr.

 

Die Militärparade fand unter großem Publikumsandrang auf dem Exerzierplatz der

Graf Goltz Kaserne Hamburg statt.

Militär , Bilder , Poster , Wehrmacht , Luftwaffe, Parade , 1937 , Lukas Wirp Leinwand Reproduktion des Ölgemäldes " Truppenparade der Wehrmacht / Luftwaffe "

 

Dieses Original Ölgemälde von mir ist ebenfalls als absolute Top-Leinwand-Reproduktion, komplett fertig auf Holzkeilrahmen aufgezogen und in bester deutscher Herstellungsqualität, exklusiv zu erwerben. Einzelherstellung, vom Künstler per Hand verfeinert und signiert.

 

Im Großformat 75 x 50 cm

Sicher Einkaufen über das Shop System !

Einfach auf den Warenkorb klicken und mit PayPal bezahlen

 

oder per Banküberweisung.

Hierfür Bitte eine kurze Mail schicken.

Wir senden dann die erforderlichen Bankdaten an Sie.

(siehe linke Menüleiste "Kontakt")

 

Truppenparade Soldatentag 1937
96,00 EUR

Bezahlung via PayPal
Auch als absolute Top-Leinwand-Reproduktion, komplett fertig auf Holzkeilrahmen aufgezogen und in bester deutscher Herstellungsqualität, exklusiv bei Lukas Wirp zu erwerben. Einzelherstellung, vom Künstler per Hand verfeinert und signiert.

Im Großformat 75 x 50 cm

 

Pak 40 der französischen Waffen SS Division Charlemagne

Pripjet Sümpfe, Winter 1944

 

Division , Charlemagne , Militär , bilder , Lukas wirp , Ostfront , Unternehmen Barbarosa Pak 40 Waffen SS Division Charlemangne, Pripjet Sümpfe 1944

 

Kampfgebiet Pripjet Sümpfe im Winter 1944:

Pak 40 der französischen Waffen SS Division Charlemagne als Brückensicherung.

 

Öl / Ölkreidemischtechnik auf Leinwand im Format 75 x 50 cm

 

Kunstmaler , Künstler , Militär , Maler , Lukas Wirp , Marine Der Maler Lukas Wirp mit seinem Werk im Atelier
Leinwand - Reproduktion Pak 40 Pripjet Sümpfe Winter 44
96,00 EUR

Bezahlung via PayPal
Auch als absolute Top-Leinwand-Reproduktion, komplett fertig auf Holzkeilrahmen aufgezogen und in bester deutscher Herstellungsqualität, exklusiv bei Lukas Wirp zu erwerben. Einzelherstellung, vom Künstler per Hand verfeinert und signiert.

Im Großformat 75 x 50 cm

 

MG - Schuetze mit MG 34 an der Ostfront im Winter 1943

 

Wehrmacht, deutscher, Landser, MG34, MG Schuetze, Militär Bilder Ostfront Landser mit MG 34 im Winter 1943

 

" Den Feind im Visier "

Ein weiteres Landser Gemälde von Militärmaler Lukas Wirp.

MG Schütze mit MG 34 im Winter 1943 an der Ostfront.

 

Imposante Direktdarstellung dieser schlagkräftigen Infanteris - Waffe.

 

MG Schuetze mit MG 34, Winter 43S in Gold Schmid vs T-34
86,00 EUR

Von dem Gemälde " MG Schuetze mit MG 34, Winter 1943 " bieten wir Ihnen hier eine absolute Top-Leinwand-Reproduktion, komplett fertig auf Holzkeilrahmen aufgezogen. Beste deutsche Herstellungsqualität, vom Künstler per Hand verfeinert und signiert.

Im Format 50 x 40 cm

Landser an der Ostfront in der Panzernahbekämpfung

 

T-34, Wehrmacht, Ostfront, Lukas Wirp, Nahkampfspange in gold, Hafthohlladung Bekämpfung eines T-34 mit Kettentreffer durch deutsche Landser

 

Landser der 17. Panzerdivion, PiBtl 27 in der Panzer-Nahbekämpfung

 

Pioniere der 17. Panzerdivision im Kampfeinsatz bei Goskowa, Ostfront im August 1942. Nach persönlichen Erzählungen des Trägers der Nahkampfspange in Gold, Oberfeldwebel Franz Schmid von Lukas Wirp gemalt.

Ein historisches Zeitdokument zum Bild geworden.

 

Dargestellt der russische Angriff vom 30.8.1942 der mit 8,8 Flak, Infanterieunterstützung der Pioniere des PiBtl 27 und 7,62 Pak abgewiesen werden konnte. Anschließend wurden russische Panzer, die zwar bewegungs-, aber noch kampffähig waren, mit Hafthohlladung ausgeschaltet werden. Die Hafthohlladung war im Spätsommer 42 bereits massiv zu Erprobungszwecken bei der deutschen Wehrmacht mit "durchschlagendem" Erfolg im Einsatz.

 

Hier zu sehen wie Ofw. Franz Schmid eine Hafthohlladung am T-34 anbringt. Ein Landser mit Ersatzladungen (links) und Obergefreiter Ludwig Rebele, als Sicherung mit MP 40 (im weiteren Verlauf des Gefechtes gefallen). 

 

Das Ölgemälde wurde persönlich von Franz Schmid signiert.

 

 

 

 

 

 

Hauptfeldwebel Franz Schmid mit der Nahkampfspange in Gold,

die er als einer der ersten Wehrmachtssoldaten des Krieges

im FHQ persönlich erhielt.

 

Das Gemälde von Lukas Wirp stellt die von HFW Schmid

geschilderte Szene Goskowa da.

 

Dieses Motiv von mir ist auch als absolute Top-Leinwand-Reproduktion, komplett fertig auf Holzkeilrahmen aufgezogen und in bester deutscher Herstellungsqualität, exklusiv zu erwerben. Einzelherstellung, vom Künstler per Hand verfeinert und signiert.

 

Im Großformat 75 x 50 cm

Sicher Einkaufen über das Shop System !

Einfach auf den Warenkorb klicken und mit PayPal bezahlen

 

oder per Banküberweisung.

Hierfür Bitte eine kurze Mail schicken.

Wir senden dann die erforderlichen Bankdaten an Sie.

(siehe linke Menüleiste "Kontakt")

 

NKS in Gold Schmid vs T-34
96,00 EUR

Von dem Original Ölgemälde " Deutsche Landser vs T-34 " bieten wir Ihnen hier eine absolute Top-Leinwand-Reproduktion, komplett fertig auf Holzkeilrahmen aufgezogen. Beste deutsche Herstellungsqualität, vom Künstler per Hand verfeinert und signiert.

Im Großformat 75 x 50 cm

Pioniere beim übersetzen mit Sturmbooten, Dnjepr 1941, Ostfront

 

Ostfront, Landser, Deutsche Wehrmacht, Lukas Wirp, Pioniere, Panzer, Division Pioniere setzen mit Sturmbooten über den Dnjepr

 

Pioniere der 17. Panzerdivision, PzPibtl. 27 beim übersetzen im August 1941 mit Sturmbooten über den Dnjepr. 

Das zweite Gemälde nach Erzählungen des Inhabers der Nahkampfspange in Gold, Oberfeldwebel Franz Schmid. Er gehörte zu den ersten Soldaten der Wehrmacht, die mit der  Nahkampfspange in Gold ausgezeichnet wurden.

Insgesamt überstand er 74 Nahkämpfe.

 

Auch dieses Gemälde wurde von ihm persönlich signiert.

 

Wohnbeispiel einer Leinwand - Reproduktion von Lukas Wirp
Leinwand - Reproduktion Pioniere in Sturmbooten, Dnjepr 1941
96,00 EUR

Bezahlung über PayPal
Exklusive Leinwand Reproduktion deutscher Herstellungsqualität im Großformat 75 x 50 cm komplett auf Holzkeilrahmen augezogen.
Hier: Sturmpioniere, Dnjepr 1941

Ritterkreuzträger mit Eichenlaub, Schwertern und Brillianten zum Eichenlaub,

Panzergeneral Dr. Karl Mauss.

 

 

Hier gezeigt einer der erfolgreichsten Kommandeure des 2. Weltkrieges.

Dr. Karl Friedrich Mauss.

Er war u.a. Kommandeur der berühmten 7. Panzerdivision, auch bekannt unter der Bezeichnung " Gespensterdivision ".

General Mauss war stets an vorderster Front seiner kämpfenden Einheiten anzutreffen und war aus diesem Grunde bei den Mannschaften äußerst beliebt.  Beim Feind hingegen (aufgrund seiner taktischen Übersicht und Handlungsweise)  eher gefürchtet.

 

Dieses Motiv von mir ist auch als absolute Top-Leinwand-Reproduktion, komplett fertig auf Holzkeilrahmen aufgezogen und in bester deutscher Herstellungsqualität, exklusiv zu erwerben. Einzelherstellung, vom Künstler per Hand verfeinert und signiert.

 

Im Großformat 75 x 50 cm

Sicher Einkaufen über das Shop System !

Einfach auf den Warenkorb klicken und mit PayPal bezahlen

 

oder per Banküberweisung.

Hierfür Bitte eine kurze Mail schicken.

Wir senden dann die erforderlichen Bankdaten an Sie.

(siehe linke Menüleiste "Kontakt")

 

General Dr. Karl Mauss
96,00 EUR

Bezahlung über PayPal
Exklusive Leinwand Reproduktion deutscher Herstellungsqualität im Großformat 75 x 50 cm komplett auf Holzkeilrahmen augezogen.
Hier: Dr. Karl Mauss

 

Peiper Gruppe mit SdKfz 251 während der Panzerschlacht Kursk

 

Panzergrenadiere der Kampfgruppe Peiper im Gefecht mit SdKfz 251

in der größten Panzerschlacht des 2. Weltkrieges:

Kursk Sommer 1943

 

Im linken Bildhintergrund zu sehen auch die Selbsfahrlafette Grille,

eine Spezialausstattung der Waffen SS Grenadiereinheiten.

 

Der Maler Lukas Wirp vor seinem Werke im Atelier

 

Auch von diesem Original Ölgemälde des Berufsmalers Lukas Wirp " Grenadiere der Peiper Gruppe in der Panzerschlacht Kursk " bieten wir Ihnen hier eine absolute Top-Leinwand-Reproduktion in Einzelanfertigung,  komplett fertig auf Holzkeilrahmen aufgezogen und in bester deutscher Herstellungsqualität,

exklusiv nur über Lukas Wirp zu erwerben.

Im Großformat 75 x 50 cm. Einzelherstellung, vom Künstler per Hand verfeinert und signiert.

 

 

Sicher Einkaufen über das Shop System !

Einfach auf den Warenkorb klicken und mit PayPal bezahlen

 

oder per Banküberweisung.

Hierfür Bitte eine kurze Mail schicken.

Wir senden dann die erforderlichen Bankdaten an Sie.

(siehe linke Menüleiste "Kontakt")

 

Peiper Gruppe in Kursk
96,00 EUR

Bezahlung über PayPal
Exklusive Leinwand Reproduktion deutscher Herstellungsqualität im Großformat 75 x 50 cm komplett auf Holzkeilrahmen augezogen.
Einzelherstellung, persönlich vom Künstler Lukas Wirp signiert.

Hier: Kampfgruppe Peiper in Kursk, Juli 1943

Kompaniechef und Ritterkreuzträger der Leibstandarte:

Sturmbannführer Joachim Peiper  während der Panzerschlacht Kursk, Juli 1943

 

(Die Abdeckungen des untenstehenden Gemäldefotos sind lediglich aufgrund der Gesetzeslage

der Bundesrepublik Deutschland eingefügt worden und beim Originalgemälde aus

historisch-sachlichen Gründen selbstverständlich korrekt und vollständig.)

 

Panzerschlacht , Kursk , Waffen SS , Leibstndarte , Adolf Hitler ,  Das Reich Obersturmbannführer Joachim Peiper in Kursk 1943

 

Joachim Peiper, der legendäre Kommandeur des 1. Waffen SS Panzerregimentes LAH

als Portraitgemälde in der Darstellung Juli 1943, Panzerschlacht Kursk.

 

Hier noch als Sturmbannführer mit RK.

Später wurde Peiper zum Standartenführer (vergleichsweise Oberst) befördert

und erhielt das Eichenlaub mit Schwertern zum Ritterkreuz. Zudem war Joachim Peiper mit

dem Deutschen Kreuz in Gold, EKI und II, Infanterie Sturmabzeichen in silber, Nahkampfspange in Silber,

Panzervernichtungsabzeichen in Silber ausgezeichnet.

 

Großformat in 75 x 50 cm, Öl auf Leinwand.

 

 

 

 

 

 

 

Grundlagen Foto für das Ölgemälde von Lukas Wirp.

Peiper in Kursk, Juli 43

Leinwand - Reproduktion Portrait Joachim Peiper
96,00 EUR

Das Portrait Gemälde von RK Joachim Peiper als absolute Top-Leinwand-Reproduktion, komplett fertig auf Holzkeilrahmen aufgezogen und in bester deutscher Herstellungsqualität. Einzelherstellung, vom Künstler per Hand verfeinert und signiert.

Im Großformat 75 x 50 cm

 

Nahkampfspange in Gold und Ritterkreuz - Träger Joachim Boosfeld

der Wafen SS  Division Florian Geier im Kampfraum Budapest, November 1944

(Das Gemälde wurde von ihm persönlich signiert)

 

Deutsche, Waffen SS, Landser, Soldaten, Nahkampf, Lukas wirp Grenadiere der Division Florian Geier während der Kämpfe um Budapest 1944

 

Ein Motiv, das nach persönlichen Erzählungen des Hauptsturmführers, Ritterkreuzträgers und Trägers der Nahkampfspange in Gold, Joachim Boosfeld entstannt. Dieser ist leider im Sommer 2015 verstorben. Es zeigt die Einsätze im Raum Budapest im Oktober und November 1944. Eine Kampfgruppe des 4. Schwadrons der Kavellerie-Division Florian Geier, unter Führung von RK Boosfeld, geht bei Vesces, südöstlich von Budapest vor. Es wird Deckung an einem abgeschossenen T-34 / 85 genommen. Ausgerüstet bereits mit den Winter-Wendejacken der Waffen SS und

dem passenden Stalhelm-Tarnbezug.

 

Das Gemälde wurde Joachim Boosfeld zu Lebzeiten persönlich signiert.

 

Dieses Motiv von mir ist auch als absolute Top-Leinwand-Reproduktion, komplett fertig auf Holzkeilrahmen aufgezogen und in bester deutscher Herstellungsqualität, exklusiv zu erwerben. Einzelherstellung, vom Künstler per Hand verfeinert und signiert.

 

Im Großformat 75 x 50 cm

Sicher Einkaufen über das Shop System !

Einfach auf den Warenkorb klicken und mit PayPal bezahlen

 

oder per Banküberweisung.

Hierfür Bitte eine kurze Mail schicken.

Wir senden dann die erforderlichen Bankdaten an Sie.

(siehe linke Menüleiste "Kontakt")

 

Division Florian Geier, Kampfraum BudapestGruppe in Kursk
96,00 EUR

Bezahlung mit PayPal
Auch als exklusive Leinwand Reproduktion deutscher Herstellungsqualität im Großformat 75 x 50 cm komplett auf Holzkeilrahmen augezogen erhältlich.Einzelherstellung, persönlich vom Künstler Lukas Wirp signiert.

Hier: Division Florian Geier, Kampfraum Budapest

Einheiten der Division sammeln sich zum Gegenschlag, November 44 im Kampfraum Budapest.

Schwimmwagen 166 der 3. SS Panzerdivision

während der Kämpfe in Österreich/Unganr 1945

 

Deutsche, Waffen SS, Grenadiere, Gefecht, Ungarn, Militär, bilder, Geschichte Schwimmwagen 166 der 3. SS Panzerdivision beim Brückendurchbruch

Auch diese Gemäldes entstand nach Erzählungen des Rottenführers Herbert Brochmann der 3. SS Panzerdivision

Hier Dargestellt ist der Moment, als die von der Hauptdivision getrennten Schwimmwagenbesatzungen einen Durchbruch zur Division über die Raab (Österreich/Ungarn) wagten und auf einer Brücke plötzlich einem russischen Spähtrupp gegenüberstanden.

 

Im Hintergrund ist ein abgeschossener T-34 zu sehen, der von den Gefechten der Vortage zeugt.

Die Tagebuchaufzeichnungen von Herbert Brochmann sind Bestandteil beim Gemäldekauf.

Es handelt sich um die Kämpfe im Rahmen der Plattenseeoffensive, März 1945

 

Das Original Ölgemälde Motiv von mir ist auch als absolute Top-Leinwand-Reproduktion, komplett fertig auf Holzkeilrahmen aufgezogen und in bester deutscher Herstellungsqualität, exklusiv zu erwerben. Einzelherstellung, vom Künstler per Hand verfeinert und signiert.

 

Im Großformat 75 x 50 cm

Sicher Einkaufen über das Shop System !

Einfach auf den Warenkorb klicken und mit PayPal bezahlen

 

oder per Banküberweisung.

Hierfür Bitte eine kurze Mail schicken.

Wir senden dann die erforderlichen Bankdaten an Sie.

(siehe linke Menüleiste "Kontakt")

 

 

Schwimmwagen 166 der 3. SS PzDiv.ian Geier, Kampfraum Budapest
96,00 EUR

Bezahlung über PayPal
Auch als exklusive Leinwand Reproduktion deutscher Herstellungsqualität im Großformat 75 x 50 cm komplett auf Holzkeilrahmen augezogen erhältlich.Einzelherstellung, persönlich vom Künstler Lukas Wirp signiert.

Hier: Schwimmwagen der 3. SS Panzerdivision

Beispiel einer Leinwand-Reproduktion Format 75x50 cm

 

Deutsche Gebirgsjäger mit Haubitze 40 im Kaukasus, 1942

 

Ostfront , 1942 , Militär , Bilder , 2.Weltkrieg , Lukas Wirp Gebirgsjäger der Wehrmacht im Kaukasus

 

Ein Gemälde mit Signatur eines Ritterkreuzträgers der Gebirgsjäger, Hauptmann Helmut Jeserer.

 

Zu sehen ist eine Gebirgs-Haubitze 40 der Artiellrie Abteilung 79 mit MG Sicherung der 1. Gebirgsdivision

im August 1942 im Einsatzraum des Kaukasus Gebirges.

Das Motiv wurde von dem Militär - Maler Lukas Wirp nach persönlichen Gesprächen mit dem

damals 99jährigen Hauptmann der Gebirgsjäger Helmut Jeserer

gemalt und dann von diesem persönlich signiert.

 

Ein Motiv mit geschichtlich-historischen Seltenheiteitswert.

 

 

 

 

 

 

Haubitze 40 in den Bergmassiven des

Kaukasus im Sommer 1942.

 

Auch von diesem Original Ölgemälde " Gebirgsjäger im Kaukasus " bieten wir Ihnen hier eine absolute Top-Leinwand-Reproduktion in Einzelanfertigung,  komplett fertig auf Holzkeilrahmen aufgezogen

und in bester deutscher Herstellungsqualität.

Exklusiv nur über Lukas Wirp zu erwerben.

 

Im Großformat 75 x 50 cm. Einzelherstellung, vom Künstler per Hand verfeinert und signiert.

 

Sicher Einkaufen über das Shop System !

Einfach auf den Warenkorb klicken und mit PayPal bezahlen

 

oder per Banküberweisung.

Hierfür Bitte eine kurze Mail schicken.

Wir senden dann die erforderlichen Bankdaten an Sie.

(siehe linke Menüleiste "Kontakt")

 

Gebirgsjäger im Kaukasus
96,00 EUR

Bezahlung über PayPal
Exklusive Leinwand Reproduktion des Ölgemäldes " Gebirgsjäger im Kaukasus " deutscher Herstellungsqualität im Großformat 75 x 50 cm komplett auf Holzkeilrahmen augezogen erhältlich.Einzelherstellung, persönlich vom Künstler Lukas Wirp signiert.

 

In eigener Sache:

 

Bei allen hier angebotenen Gemälden handelt es sich um Motive, die sich ausschließlich mit der Militärgeschichte, der damit verbundenen Technik und der historischen Entwicklung auseinandersetzen. Der Militärberufsmaler Lukas Wirp malt die Motive größtenteils nach persönlichen Erzählungen von ehemaligen Militärangehörigen, so dass die Bilder den Anspruch einer unpolitischen, historischen Dokumantation erfüllen.

 

Die Bilder sind für militär-historisch interessierte Menschen, Militaria-Sammler, Militär-Modellbauer und anderweitig militärisch-technisch- künstlerisch interessierte Personen gedacht.

 

Ausdrücklich distanziert sich der Maler Lukas Wirp von jedweder Politisierung seiner Gemälde.

 

Dies auch aus seiner eigenen, demokratisch unparteilichen Sichtweise heraus.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Marinemaler Lukas Wirp